Skip to Content

Heapsort: Implementierung in Java

package Kurs2.Sort;
/**
*
* @author sschneid
* @version 2.0
*/
public class HeapSort extends Sortierer{
/**
* Konstruktor: Akzeptiere ein Feld von int. Reiche
* das Feld an die Oberklasse weiter.
* Der Algorithmus ist nicht parallel (false Argument)
* @param s
*/
public HeapSort(int[] s) {super(s,false);}
/**
* sortiert ein Eingabefeld s
* @param s ein unsortiertes Feld
* @return ein sortiertes Feld
*/
public void sortieren(int startIndex, int endeIndex){
// Erzeugen der Heapbedingung, Bottom up...
for (int i=(endeIndex-1)/2; i>=0; i--) versickere (i,endeIndex);
//System.out.println("Heapbedingung hergestellt");
for (int i=endeIndex; i>0; i--) {
// Tausche das jeweils letzte Element mit dem Groeßten an der
// Wurzel. Versickere die neue Wurzel und verkürze
// das zu sortierende Intervall von hinten nach vorne
tausche(0,i); // Groesstes Element von der Wurzel an das Ende
// des Intervals getauscht
versickere(0,i-1); // versickere die neue Wurzel um Heapbedingung
// herzustellen
}
}
/**
* Berechne Index des linken Sohns für gegebenen Index
* liefere -1 zurück falls keine linker Sohn existiert
* @param index für den Sohn berechnet wird
* @param endeIndex letzter belegter Indexplatz
* @return
*/
private int linkerSohn(int index, int endeIndex) {
int ls = index*2+1;
if (ls > endeIndex)
return -1;
else return ls;
}
/**
* Berechne Index des linken Sohns für gegebenen Index
* liefere -1 zurück falls keine linker Sohn existiert
* @param index für den Sohn berechnet wird
* @param endeIndex letzter belegter Indexplatz
* @return
*/
private int rechterSohn(int index, int endeIndex) {
int rs = (index+1)*2;
if (rs > endeIndex)
return -1;
else return rs;
}
/**
* Versickere ein Element auf der Position "vers"
* @param vers Index des zu versickernden Elements
* @param endeIndex hoechste Indexposition die zum Verisckern zur Verfügung
* steht. Sie wird bei der Berechnung des rechts Sohns
* benötigt
*/
private void versickere (int vers, int endeIndex) {
int ls = linkerSohn(vers,endeIndex);
int rs = rechterSohn(vers,endeIndex);
int groessererSohn;
while (ls != -1) { // Es gibt einen linken Sohn
// Versickere bis Heapbedingung erfüllt ist oder keine
// Söhne mehr vorhanden sind
groessererSohn =ls; // linker Sohn als groesseren Sohn nominieren
if ((rs != -1) && (istKleiner(ls,rs))) groessererSohn = rs;
// der rechte Sohn existiert und war groesser...
if (istKleiner(vers,groessererSohn)) {
tausche(vers,groessererSohn); // beide Felder wurden getauscht
vers = groessererSohn;
ls = linkerSohn(vers,endeIndex);
rs = rechterSohn(vers,endeIndex);
}
else ls=-1; // Abbruchbedingung für while Schleife
}
}
/**
* Liefert den Namen des Heap Sorts
* @return
*/
public String algorithmus() {return "Heap Sort";}
}

 



book | by Dr. Radut