Skip to Content

2.6 Webcast: Java Variablen, Zuweisungen und Operatoren

Ein graphisch animierter Webcast der die genauen Vorgänge des folgenden Beispielprogramms erläutert:

public class Mitarbeiter {
...
   public static void main (String[] args) {
      int a;
      long b;
      String eingabe;
      eingabe = args[0];
      a = 15;
      a++;
      b = 2*a;
      System.out.println("Ausgabe :" + eingabe + b);
   }
}

Das folgende Video dauert 8 Minuten.

Wichtige Aspekte:

  • genaue Lebensdauer von Variablen
  • genaues Vorgehen bei einem Cast
  • Verwalten von temporären Datenstrukturen

Comments

Klassenattribute

Sind mitarbeiterID und name nicht Objektattribute? Klassenattribute werden doch normalerweise mit static implementiert?

Antwort

Richtig beobachtet. Das Beispiel ist insofern unglücklich, als das es nichts von der Klasse Mitarbeiter nutzt.



book | by Dr. Radut