Skip to Content

7. Felder

Definition:

  • Ein Array(Feld) ist ein Javaobjekt, das aus Elementen eines gemeinsamen Basistyps zusammengesetzt ist.
  • Der Zugriff auf ein Feld erfolgt immer über den Index des Feldes
  • In Java beginnen Felder mit n Elementen mit dem Index [0] und enden mit dem Index [n-1]

Felder sind Javaobjekte und werden inm Freispeicher (Heap) verwaltet, da Felder variable Größen haben. Aus diesem Grund können sie nicht statisch allokiert werden. Anbei die Speichersicht, die ähnlich zu Strings ist. Das abgebildete Diagramm zeigt ein Feld mit Platz für 6 Ganzzahlen:

Felder sind häufig verwendete Datenstrukturen da man sehr einfach mit Schleifen über den Index alle Feldelemente erreichen kann.

Der Zugriff auf Feldelemente erfolgt über eine Syntax mit Verwendung von rechteckigen [index] Klammern wie man im folgenden Beispiel sehen kann:

int[] d1 = { 1000, 100, 10};
int a = d1[2]; // Auslesen von 10 aus Position 2
d1[0]= 99; // Zuweisen des Werts 99 auf Position 0

Weitere Quellen

Oracle Tutorial: Arrays (in Englisch)



book | by Dr. Radut