Skip to Content

5.1.2 Architekturprinzipien

Trennung der Zuständigkeiten

Trennung von Zuständigkeiten(Separation of Concerns) ist ein Konzept welches auf Datenkapselung aufbaut.

Die Idee besteht darin Zuständigkeiten Klassen zu zuordnen.

Alle Aufgaben die in einen Bereich fallen sollen möglichst von genau einer Klasse implementiert werden. Ziel ist es, dass unabhängige Dinge auch in der Implementierung unabhängig voneinander bleiben. Hierdurch

  • sinkt die Gesamtkomplexität und Systeme sind einfacher zu verstehen 
  • unterschiedliche Komponenten können unabhängig von einander gepflegt werden
  • Fehler in einem Bereich sollen sich möglichst nicht in einem anderen Bereich bemerkbar machen

Ziel ist es Klassen so zu modellieren, dass sie möglichst in sich abgeschlossen sind.

Ein Beispiel hierfür:

  • Die Webarchitektur
    • html (Hypertext Markup Language) ist die Seitenbeschreibungssprache
      • css (Cascading Style Sheets) ist die Sprache zur Beschreibung des Layouts der Seite (getrennt vom Inhalt)
    • http ist das Protokoll zur Übertragung der html Seiten (getrennt vom Inhalt)

Entwurfsmuster "Model View Controller" (MVC)

MVC ist ein Entwurfmuster welches aus den folgenden drei Einheiten besteht:

  • Model (Datenmodell) Alle Aspekte die die Daten betreffen (Integrität, Speicherung, Konvertierung etc.)
  • View (Präsentation): typischerweise die Benutzerschnittstelle einer Anwendung mit allen graphischen und interaktiven Komponenten
  • Controller(Programmsteuerung): Die Ablauflogik und Steuerung eines Programmes
MVC pattern

Die Einteilung einer Anwendung in die folgenden drei Bereich ist oft vorteilhaft da häufig

  • die Benutzerschnittstellen angepasst oder ausgetauscht werden müssen. Das Datenmodell ist dann nicht betroffen. Die Benutzerschnittstelle sollte unabhängig von den anderen Komponenten sein um unterschiedliche Technologien (Web, rich client, OS spezifische Bibliotheken) nutzen zu können
  • das Datenmodell auf andere Datenbankprodukte angepasst werden muss ohne das andere Komponenten davon betroffen sein sollen
  • die Ablauflogik angepasst werden muss und die Änderungen in den Benutzerschnittstellen minimal gehalten werden sollen

Wichtig ist zu verstehen, dass die drei Komponenten zusammenarbeiten und idealerweise unabhängig voneinander sind. Das Model sollte zum Beispiel auf Aufrufe von View und Controller reagieren, jedoch nicht selbst diese Komponenten aufrufen.

Schichtenarchitektur

Schichtenarchitekuren sind eine andere Ausprägug der "Separation of Concerns".

Java selbst und Javaanwendungen basieren auf dem Schichtenmodell.

Eine Javaanwendung soll nur auf die Dienste der Java Runtime zurückgreifen. Die Java Runtime bietet hierfür eine reichhaltige Infrastruktur für GUI Programmierung, Datenbankzugriff, Netzwerkkommunikation, Dateizugriff etc.

Beschränkt man sich auf die von der Java Runtime angebotenen Dienste wird man unabhängig vom Betriebssystem und der darunter liegenden Hardware.

Ziel bei der Entwicklung einer Anwendung sollte es sein unterschiedliche Schichten zu identifizieren und von Klassen nur auf die eigene Schicht oder die darunter liegende Schicht zu beschränken.



book | by Dr. Radut