8.6 Übungen

Duke als Boxer

8.6.1 Aufruf von überschriebenen Methoden

Implementieren sie die Klasse TopClass mit den folgenden Eigenschaften

  • statische, geschütztes (protected) Attribut zaehlerTop zum Zählen der erzeugten Instanzen der Klasse TopClass
  • parameterlosen Konstruktor der den Instanzenzähler inkrementiert.
  • eine statische geschützte Methode getZaehler() die das Attribut zaehlerTop ausgibt.

Implementieren Sie die Klasse LowClass welche aus TopClass abgeleitet mit den folgenden Eigenschaften 

  • statische, geschütztes (protected) Attribut zaehler zum Zählen der erzeugten Instanzen der Klasse LowClass
  • parameterlosen Konstruktor der den Instanzenzähler inkrementiert
  • eine statische geschützte Methode getZaehler() die das Attribut zaehler ausgibt.
  • eine Methode test() die
    • die lokale Methode getZaehler() aufruft und das Ergebnis auf der Konsole ausgibt
    • die Methode getZaehler() der Oberklasse aufruft und das Ergebnis auf der Konsole ausgibt

Implementieren Sie ein Hauptprogramm, dass folgende Befehle ausführt

  • Anlegen eines Feldes der Klasse TopClass mit n Elementen
  • Anlegen eines Feldes der Klasse LowClass mit n Elementen
  • Erzeugen von jeweils n Elementen der Klasse TopClass und Einfügen in das zugehörige Feld
  • Aufruf der getZaehler() Methode der Klasse TopClass und Ausgabe des Wertes auf der Konsole
  • Erzeugen von jeweils n Elementen der Klasse LowClass und Einfügen in das zugehörige Feld
  • Aufruf der getZaehler() Methode der Klasse LowClass und Ausgabe des Wertes auf der Konsole
  • Aufruf der getZaehler() Methode der Klasse TopClass und Ausgabe des Wertes auf der Konsole
UML Diagramm TopClass, LowClass

Zu beobachten:

  • Wieviel Instanzen welcher Klasse (TopClass, LowClass) wurden erzeugt?
  • Wieviel Instanzen wurden insgesamt erzeugt?
  • Was geschieht wenn das Attribut zaehler der Klasse LowClass gelöscht wird?

Methode zum Testen

Nutzen Sie die main() Methode der Klasse LowClass zum Testen:

    public static void main(String[] args) {
        int size = 3;
        TopClass[]  feldT = new TopClass[size];
        LowClass[]  feldL = new LowClass[size];
        for ( int i=0; i<size; i++) feldT[i]= new TopClass();
        for ( int i=0; i<size; i++) {
            feldL[i]= new LowClass();
            feldL[i].test();
        }
        System.out.println(TopClass.getZaehler() + " Instanzen TopClass generiert, "+
                LowClass.getZaehler() + " Instanzen LowClass generiert");
    }

8.6.2 Vererbung und Assoziation

Implementieren Sie eine Klasse Point mit den folgenden Eigenschaften:

  • private Fliesskommaattribute für x und y Koordinate
  • öffentlicher Konstruktor mit x und x als Parameter
  • öffentliche setXY(x,y) Methode
  • Auslesemethoden getX(), getY()
  • print() Methode die eine Zeichenkette mit allen Werten liefert
  • überschreiben die die toString() Methode von Object so das sie alle Werte für Point ausgibt.

Implementieren Sie eine Klasse CircleIsPoint die die Eigenschaften der Klasse Point hat und zusätzlich einen Radius verwalten kann mit folgenden Eigenschaften:

  • erbt von Point
  • das des Zentrum des Kreises sind die (x,y) Koordinaten von Point 
  • privates Fliesskomma Attribut für den Radius radius
  • getRadius() und setRadius(r) Methoden zum Pflegen des Attributs
  • öffentlicher Konstruktor für (x,y) Zentrum und Radius
  • print() Methode die eine Zeichenkette mit allen Werten liefert
  • überschreiben die die toString() Methode von Object so das sie alle Werte für Point ausgibt.

Implementieren Sie eine Klasse CircleHasPoint die die Eigenschaften der Klasse Point hat und zusätzlich einen Radius verwalten kann mit folgenden Eigenschaften:

  • erbt nicht von Point
  • benutzt privates Attribut vom Referenztyp auf Point
  • das des Zentrum des Kreises sind die (x,y) Koordinaten von Point 
  • alle öffentlichen Methoden sind identisch zu CircleIsPoint!

 Was unterscheidet beide Implementierungen? Welche ist die bessere Implementierung?

Point und Circle, Delegation versus Assoziation

Klasse Main

Die drei obigen Klassen sollten mit der folgenden main() Methode in CircleIsPoint funktionieren:

package block9;
public class Main {

    public static void main(String[] args) {
        Point p1 = new Point (2.2, 3.3);
        Point p2 = new Point (2.22, 3.33);
        CircleIsPoint cip1 = new CircleIsPoint(4.4,5.5,6.6);

        p1.print();
        cip1.print();

        CircleHasPoint chp1 = new CircleHasPoint(44.4,55.5,66.6);
        chp1.print();
    }
}

8.6.3 Flughafenbeispiel

Die Referenzimplementierung ist im GitHub Repository dhbwjava im Block 8 zu finden.

UML Diagramm Flughafenbeispiel mit Vererbung