Skip to Content

1.76 long versus double

Die Javatypen double und long belegen jeweils 64 Bit Speicherplatz. Nennen Sie zwei Anwendungsfälle in den man den Typ double anstatt long verwenden sollte.

1.75 Felder aufzählend initialisieren und benutzen

Vervollständigen Sie die weiter unten aufgeführte Vorlage einer Klasse Prim.

1.74 Dokumentationskommentare und Datenkapselung

Die Klasse Flugzeug besitzt ein Attribute passagiere zur Verwaltung der aktuellen Passagieranzahl und eine Konstante MAX_PASSAGIERE.

1.73 Pakete und Schutz von Variablen

Ergänzen Sie die folgenden Pakete mit den notwendigen Importkommandos:

1.72 Vergleich der Syntax von Konstruktoren und normalen Methoden

Wie unterscheidet sich die Syntax eines Konstruktorkopf vom Kopf einer normalen Methode?

1.71 Transformation einer rekursiven Methode in eine iterative Methode

Implementieren sie die Methode berechne() die das gleiche Ergebnis wie Methode berechneRekursiv() liefert.
Die Methode berechne() soll

  • iterativ sein und
  • eine while Schleife implementieren

1.70 Syntax eines Methodenkopf

Beschreiben Sie die Bestandteile des Methodenkopfs der vorherigen Aufgabe:

    static private int berechneRekursiv(int eing) {...} 

1.69 Rekursive Methoden

Welche zwei Kommandozeilenausgaben erzeugt das Programm?

Was berechnet das Programm in der Methode?

6 Schnittstellen in UML beschreiben

Die Klassen Person und Supplier implementieren die Schnittstelle BankAccount. Zeichnen Sie ein UML Diagramm welches die die beiden Klassen, die Schnittstelle und deren Beziehung zeigt. Nutzen Sie den Diagrammtyp der die Schnittstelle BankAccount als Rechteck zeigt:

9 Anforderungen an einen AVL-Baum

Was gilt für alle Teilbäume eines AVL-Baums?

Syndicate content


by Dr. Radut