Skip to Content

3. Implementieren eines Felds (Array)

Vervollständigen Sie die weiter unten aufgeführte Vorlage einer Klasse Feld.

1. Deklarieren sie ein öffentliches Attribut der Klasse Feld mit

  • dem Namen f
  • dem Typ eines Feldes von 32 Bit Ganzzahlen
  • initialisieren Sie das Attribut mit einer aufzählenden Belegung für 10 Feldelemente
  • belegen Sie die Position 0 des Feldes mit dem Wert 9, die Position 1 mit dem Wert 8, die Position 2 mit dem Wert 7 usw.

2. Implementieren Sie eine Methode mit dem Namen verdoppeln

  • die Methode verdoppeln soll nur von Unterklassen aufgerufen werden können (1 Minute)
  • die Methode hat keine Eingabe oder Ausgabeparameter (1 Minute)
  • alle Elemente des Feldes f sollen im Wert verdoppelt werden (2 Minuten)
  • die Methode soll für beliebig lange Felder funktionieren (1 Minute)
  • wählen Sie eine Schleife und die benötigten Zählvariablen (2 Minuten)
public class Feld {
  // Ab hier implementieren

}// Ende der Klasse Feld

Die Antwort ist bei der nächsten Frage zu finden (URL rechts unten)

Niveau 1
Schwierigkeitsgrad mittel
Zeit 3+7 Minuten

Die Antwort ist bei der nächsten Frage zu finden (URL rechts unten)

Antwort zu Frage 2 : Parameterübergaben und Rückgaben von Werten

Bei der Methode dreifach() wird eine Referenz auf ein Feld int[], welches auf dem Heap liegt, übergeben. Das Feld ist solange benutzbar, solange es Referenzen darauf gibt.
Die Methode malDrei() hat einen Basistypen int als Übergabeparameter. Er wird beim Aufruf kopiert und ist nur innerhalb des Methodenblocks gültig. Die Variable b wird am Ende des Methodenblocks gelöscht und ist nicht mehr benutzbar. 



blog | by Dr. Radut