Skip to Content

Stufe 3: Laden und Speichern von Labyrinthen

Klasse BacktrackIO

Diese Klasse wird aus Backtrack spezialiert. Sie nutzt die gesamte Infrastruktur. Sie überschreibt

  • speichernLabyrinth() 
  • ladenLabryrinth()
  • main(String[] args): Sie müssen hier eine Instanz von BacktrackIO anlegen und anzeigen

Da man hier mit Verzeichnissen arbeiten muss, sollte man die folgenden GUI Klassen verwenden um sich

Man kann Sie wie folgt einsetzen um den Zugriff auf eine Datei zu bekommen:

File selectedFile;
JFileChooser jfc
= new JFileChooser(FileSystemView.getFileSystemView().getHomeDirectory());
int returnValue = jfc.showSaveDialog(null);
if (returnValue == JFileChooser.APPROVE_OPTION) {
selectedFile = jfc.getSelectedFile();
System.out.println(selectedFile.getAbsolutePath()); // Ab hier mit der Datei arbeiten... }
Beispiel JFileChooser
Damit erhalten Sie, abhängig von Ihrer Plattform, einen Auswahldialog im Home-Verzeichniss Ihres Benutzers. Beispiel JFileChooser

 



UML

UML Diagramm

Musterlösung

Github Projekt scalingbits/dhbwjava



book | by Dr. Radut