Skip to Content

9. Bedingt auswertende Operatoren

Nennen Sie zwei bedingt auswertende Operatoren und nennen Sie einen Verwendungszweck.

Niveau 1
Schwierigkeitsgrad mittel
Zeit 2 Minuten

Die Antwort ist bei der nächsten Frage zu finden (URL rechts unten)

Antwort zu Frage 8.: Unterschiede zwischen char und short Typen

char repräsentiert Zeichen und hat einen Wertebereich von 0 bis 216-1. short hat einen Wertebereich von -215 bis 215-1. Beide Wertebereiche überlappen sich nur zur Hälfte. Bei Zuweisungen im nicht überlappenden Bereich kommt es zu Werten die im Zieltyp eine andere Bedeutung haben. Hierdurch können unbemerkt Rechenfehler entstehen.

 



blog | by Dr. Radut