Skip to Content

3. Konstruktoren, Abfolge

Die main() Methode der Klasse Unterklasse erzeugt eine Instanz der Klasse Unterklasse. Verfolgen Sie den Ablauf des Programms welches mit dem Befehl

java Unterklasse

gestartet wird. Numerieren sie alle aufgerufenen Ausgaben (System.out.println) in der aufgerufenen Reihenfolge durch.
Der erste Aufruf im Befehl:

System.out.println("Start"); // 1

ist bereits als Hilfe dokumentiert. Fahren sie mit „// 2“ etc. hinter dem Quelltext fort

public class Oberklasse {
   public Oberklasse () {
      System.out.println("Oberklasse-ohne-parameter"); 
   }
   public Oberklasse (String text) {
      this();
      System.out.println("Oberklasse-mit-String"); 
   }
}
 
public class Unterklasse extends Oberklasse {
   public Unterklasse (int zahl) {
      super ("Hallo");
      System.out.println("Unterklasse-mit-int");
   }
   public Unterklasse () {
      System.out.println("Unterklasse-ohne-Parameter");
   }
   public static void main(String[] args) {
System.out.println("Start"); // 1
Unterklasse u = new Unterklasse(8);
}
}

 

Niveau 1
Schwierigkeitsgrad mittel
Zeit

4 Minuten

Die Antwort ist bei der nächsten Frage zu finden (URL rechts unten)

Antwort zu Frage 2: Anzahl von Instanzen(Objekten) erkennen

Wieviele Instanzen der Klasse B werden im Verlauf des Programmes erzeugt und woran erkennen Sie das?

  • Es wurde ein Objekt erzeugt.
  • Man erkennt es am new Operator. Nur durch Aufrufe des new Operators werden Objekte erzeugt,

Welche Referenzvariablen (Objektvariablen) zeigen im Laufe des Programms (zumindest temporär) auf Instanzen der Klasse B?

  • var1, para1, var3, var2

Comments

diese Aufgabe ist bei der

diese Aufgabe ist bei der Lernzielkontrolle zu Kapitel 6 aufgeführt.
Ist sie zu diesem Zeitpunkt wirklich schon lösbar? Ohne zu wissen, wie "extends" funktioniert ist der Ablauf doch nicht nachvollziehbar, oder?



blog | by Dr. Radut