11. Automatische Typkonversionen bei Termen (double, long)

Submitted by javafrage on Sat, 08/15/2015 - 13:12

Sie addieren eine Variable a von Type double zu einer Variablen b vom Typ long. Was ist der Typ des Ergebnis dieser Addition?
Tragen Sie den Typ den Java, ohne Casting, nach der Addition für die Variable c erwartet ein.
Geben Sie eine kurze Erklärung für Ihre Wahl:

double a = 24.3D;
long   b = 17L;
?      c = a + b;

6 Zustände von Threads

Submitted by javafrage on Sat, 03/21/2015 - 16:48

Die Klasse Thread besitzt Methoden mit denen der Entwickler die verschiedenen Zustände eines Threads beeinflussen kann. Die Methoden die die Zustandsübergänge bewirken, sind zur Orientierung gegeben. Tragen Sie Namen der vier Zustände in das Diagramm ein!

12 Bubblesort

Submitted by javafrage on Sat, 03/21/2015 - 13:04

Der BubbleSort besteht aus einer äusseren Schleife in der das zu sortierende Intervall jeweils verkleinert wird.
In einer inneren Schleife wird das größte Element als « Bubble » bestimmt. Führen Sie einen solchen Durchlauf einer inneren Schleife an der unten gezeigten Folge durch. Sortieren sie aufsteigend.