Skip to Content

10.3.1 Netbeans: Java API Definitionen im Editor einblenden

Netbeans (Version 7.1) bietet dem Entwickler die Vervollständigung von Methoden- und Variablennamen von Klassen automatisch an.

Diese Information holt sich Netbeans automatisch aus dem für das Projekt konfigurierten Bibliotheken und den Laufzeitbibliotheken des gewählten JRE/JDK. Netbeans kann aber auch automatisch die Erklärung der entsprechenden Methoden und Variablen anzeigen. Man muss dies aber explizit konfigurieren,

Das folgende Bild zeigt die Eingabe des Texts System.out.prin im Javaeditor von Netbeans. Netbeans wird normalerweise einen Auswahldialog mit den sinnvollen Vervollständigungen erzeugen.

In diesem Fall sind es alle Methoden des Attributs out vom Typ PrintStream die mit prin beginnen. Dieses Verhalten ist Standard in Netbeans. Man kann aber Netbeans auch so konfigurieren, dass man die Bedeutung einer ausgewählten Methode sehen kann. Dies geschieht hier im zweiten Fenster unterhalb der "prin" Liste. Netbeans zeigt die Javadokumentation der Methode java.io.PrintStream() an, da System.out auf ein Objekt der Klasse PrintStream zeigt.

Beispiel einer Dokumentation

Die Erklärung der Methoden bzw. Variablen fehlt jedoch in der Standardkonfiguration. Netbeans kann hier nicht automatisch auf die entsprechenden Daten zugreifen. Man muss Netbeans zeigen wo diese Daten zu finden sind.

Eine Möglichkeit ist in Netbeans den URL auf die Oracle Javadokumentation im Internet zu konfigurieren. Die geschieht mit den folgenden Schritten:

Auswahl der Plattform

Die Dokumentation ist eine Eigenschaft der gewählten Javaplattform.

Wählen Sie im Menü "Tools" den Eintrag "Java Platforms".

Auswahl von Tools->Java Platforms

Auswahl

Im Fenster "Java Platform Manager" muss man die Karteikarte "Javadoc" auswählen:

Auswahlfeld Javaplattform in Netbeans

Hier kann man dann URLs oder Verweise auf lokale Dateien konfigurieren.

Im Bild unten wird auf die Dokumentation von Java 6 gezeigt, da als gewählte Plattform auch Java 6 gewählt wurde

 Auswahl von Javadoc

Hinweis

Die gezeigten Fenster stammen von MacOS. Die Dekorationen der Fenster werden auf anderen Plattformen (Windows, Linux, Solaris etc.) unterschiedlich aussehen. Inhalte und Auswahlmöglichkeiten sollten aber auf anderen Plattformen gleich sein (Stand Netbeans 7.0.1; Oktober 2011),



book | by Dr. Radut