Skip to Content

1.83 Implementieren eine Klasse (Pakete, Konstruktoren, Datenkapselung, Methoden)

Implementieren Sie unten eine vollständige Javaklasse die den folgenden Bedingungen genügt:

  • Die Klasse liegt im Paket Paket1 (1 Min.)
  • Der Name der Klasse ist Student (1 Min.)
  • Die Klasse Student ist von jeder anderen Klasse benutzbar (1 Min.)
  • Die Klasse Student wird aus der Klasse Person spezialisiert (1 Min.)
  • Die Klasse Person befindet sich in Paket Paket2
  • Die Klasse Student hat die folgenden Attribute:
    • universitaet: privater Zeiger auf die Klasse Adresse aus dem Paket Paket2 (1 Min.)
    • name: öffentliche Zeichenkette (1 Min.)
  • Klasse Student hat einen öffentlichen Konstruktor(1 Min.)
    • Der Konstruktor hat keine Argumente
    • Das Attribut name wird auf „Rühmann“ im Konstruktor initialisert (1 Min.)
  • Die Klasse Student hat öffentliche „Getter“ und eine „Setter“ Methoden zum Pflegen der Adresse (4 Min.)
  • Die Klasse Student verfügt über alle Importdeklaration damit sie übersetzt (2 Min.)
Niveau 1
Schwierigkeitsgrad mittel
Zeit 14 Minuten

Die Antwort ist bei der nächsten Frage zu finden (URL rechts unten)

Antwort zu Frage 1.82: Unterschiede zwischen dowhile-Schleifen und for-, while-Schleifen

Eine do-while Schleife wird immer mindestens einmal durchlaufen. Sie ist keine abweisende Schleife.

 



blog | by Dr. Radut